Angebot zum Thema „Fair Trade“ für Kommunionkinder, Firmlinge, Konfirmanden, Schülergruppen

für Kommunionkinder, Firmlinge, Konfirmanden, Schülergruppen

Fairer Handel ist in aller Munde.

  • Fairer Handel – Was ist das?
  • Wie kann man Kinderarbeit, Lohndumping, bzw. Raubbau an der Natur verhindern?
  • Wie kann ICH fairen Welthandel unterstützen?
  • Wie läuft der Weg vom Fairen Produkt zum Konsumenten? Welchen Gütesiegeln kann ich dabei trauen?
  • Wie kann ich mein eigenes Konsumverhalten hinterfragen und damit fairer und bewusster mit den Menschen und ihren Produkten, die wie zum täglichen Leben benötigen, umgehen? Was sind fair gehandelte Schokolade, Kaffee, Bananen etc.?

Am Beispiel Schokolade möchte ich demonstrieren, was fairer Welthandel bedeutet und welche globalen Auswirkungen er hat.

Der Weltladen Limburg e.V. ist eines von 23 fairen Geschäften in Limburg. Hier gibt es fair gehandelte Produkte (Lebensmittel, Kunsthandwerk) zu kaufen. Wir arbeiten alle ehrenamtlich. Um sich mit diesen und ähnlichen Fragestellungen zu beschäftigen, stehe ich Ihnen nun, Anja Weiher, als eine unserer Mitarbeiterinnen zur Verfügung.

Ich bin von Haus aus Diplom-Pädagogin.

Mit Kommunionkindern, Firmlingen, Konfirmanden oder Schülergruppen möchte ich mich dem Thema „fairer Welthandel“ nähern und stehe auf Anfrage gern zur Verfügung.

Anja Weiher


Dipl.-Pädagogin Anja Weiher  /  WELTLADEN LIMBURG E.V.

St.-Servatius-Str.4

65555 Limburg

Tel.: 06431/54363

email: anja.kloepfel@online.de